Verwaltung des QM-Handbuches ganz leicht – 

mit dem Starken QMedicus-DMS

Die Vorteile des Starken QMedicus-DMS

  • Einfache Bedienung
  • Unschlagbarer Preis
  • Übersichtliche Versionierung: alte Versionen gehen nicht verloren und können wieder aktiviert werden
  • Automatische Dokumentenlenkung: Automatische Erfassung von Erstellungs-, Änderungs- und Freigabedatum inklusive Benutzer
    • Die händische Pflege der Dokumentenlenkung entfällt
  • Abgestufte Benutzerrechte: Die QMB darf erstellen und verändern,
  • die Ärzte können freigeben, die Mitarbeiter können lesen
  • Praktische Verschlagwortung: Dateien besser wiederfinden und
  • durchsuchen

 

Die Benutzeroberfläche

 

Die Administrationsoberfläche

 

Der Archiv Server „small business“ beinhaltet:

  • Ein Mandant auf dem Praxis-Server:
    Nur die Praxis hat Zugriff auf die Inhalte.
  • Deutschsprachige Benutzeroberfläche
  • Die Administrationsoberfläche zum Konfigurieren von Benutzern und zur Verwaltung der Dokumente auf  allen Computern gleichzeitig in der Praxis installiert (ohne Aufpreis)
  • 3 gleichzeitige Benutzer
    Das Programm kann auf beliebig vielen Rechnern installiert werden.
  • FileImport für die einmalige Übernahme der Bestandsdaten mit Verschlagwortung bzw. für den automatischen Import von Dateien aus beliebigen Verzeichnissen
  • Versionierung mit Versionsvergleichen
    Alte Versionen werden automatisch als Archiv-Dateien aufbewahrt und können wieder aktiviert werden.
  • Volltextsuche innerhalb des Starke-DMS® für Word, Excel und originär digital erzeugte pdf-Dateien (ergänzbar um eine Scan-Funktion via OCR-Texterkennung (s.u.))
  • OfficeAddin um Dateien aus Word, Excel etc. aus dem Microsoft-Programm heraus direkt im DMS abzulegen
  • Microsoft-Anbindung um Dateien aus dem DMS heraus in Word, Excel etc. zu öffnen und zu bearbeiten
  • Outlook-Anbindung zum Datei-Versand per E-Mail
  • pdf-Druckfunktion für alle Windows-Programme
  • IndexAgent zur Anbindung beliebiger Fremddatenbanken
  • Bearbeitungsoptionen wie „vertraulich“, „in Bearbeitung“, „freigegeben“ etc. möglich
  • Wiedervorlage-Funktion bzw. Ablaufdatum
  • Rechtssichere Dokumentenablage
    durch TÜV Profi Cert zertifiziert
  • Wahrung des Datenschutzes
    • Vertrauliche Dokumente werden im Starken QMedicus-DMS® mit umfangreichen Mechanismen geschützt:
      • Verschlüsselte Ablage aller Dokumente
      • Detailliertes Berechtigungskonzept auf
        Dokument- und Funktionsebene
      • Zuschaltbare zweite Passwortabfrage bei der Vergabe von Benutzerrechten (Vier-Augen-Prinzip) möglich
      • Vertraulichkeitsstufen für einzelne Dokumente möglich

 

 

Pflegepauschale für Softwarewartungen und IT-Betreuung (optional)

  • beginnend ab 1. Monat nach Installation, Berechnung immer bis Jahresende
  • Sicherheits-Updates, Erweiterungen, Optimierun-gen, inkl. Neuer Version bei Umstellung des Windows-Betriebssystems
  • First-Level Support durch QMedicus mit dem Starken QMedicus-DMS-Handbuch und via TeamViewer
  • Second-Level-Support durch die Starke + Reichert GmbH & Co. KG, Kassel, bei technischen Fragen

 

Import des bestehenden QM-Handbuches in das DMS durch QMedicus (optional)

  • QMedicus übernimmt das bestehende QM-Handbuch und überträgt es in das DMS-System

 

Jährliche Aktualisierung der QM-Dokumentation im DMS analog zum internen Audit durch QMedicus (optional)

  • QMedicus pflegt für Sie wie im internen Audit abgestimmt alle neuen Unterlagen in das DMS ein

 

Über den Software-Hersteller

Die Starke + Reichert GmbH & Co. KG ist ein IT-System-Haus aus Kassel,
das mittlerweile auf 60 Jahre Erfahrung in der IT-Welt zurückblicken kann.
Das Starke-DMS® wurde aus 10 Jahren kundennahen Programmierleistungen entwickelt.

 

Mögliche Erweiterungen für die DMS Small Business Version

Erweiterungen

  • Scannen von analogen Dokumenten
    • via OCR-Texterkennung
    • 5.000 Scanseiten pro Monat inklusive
  • Upgrade von 3 auf bis zu 5 gleichzeitige User

 

Das Starke QMedicus DMS eignet sich für die Ablage von Dokumenten zu

  • Qualitätsmanagement
  • Personalmanagement
  • Eingangs- und Ausgangs-Rechnungen
  • Verträge
  • Erweiterte Patientenakten

 

Weitere Informationen

Für detaillierte Preisangaben und den Ablauf des Installationsprozesses nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.