QMedicus-Logo
Mittwoch, 17. Juli 2019

Über uns

Geschäftsführerin Marion Meyer und Senior-Chef Günther Meyer
Geschäftsführerin Marion Meyer und Senior-Chef Günther Meyer

QMedicus ist ein Familienunternehmen, das seit 1998 individuelle Qualitätsmanagement-Systeme für Arztpraxen in ganz Deutschland entwickelt - kostengünstig und effizient. Von der großen bis zur ganz kleinen Arztpraxis. Als ausgebildete Qualitätsbeauftragte und interne Auditoren, Datenschutzbeauftragte und Praxismanager sind wir Profis auf dem Themengebiet Qualitätsmanagement, Datenschutz und Praxismanagement in der Arztpraxis. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Beratung  zum Qualitätsmanagement und Datenschutz.

 

Schlankes Qualitätsmanagement, Datenschutz und Praxismanagement für Ihre Arztpraxis

Jede Praxis erhält in kurzer Zeit ein individuelles Qualitätsmanagement- und Praxismanagement-System bzw. Datenschutz-Management zu günstigen Konditionen, das in persönlicher Zusammenarbeit in einem Gespräch entsteht. Während des Beratungsgespräches wird aufgrund einer Praxisbegehung und der Gespräche mit den Verantwortlichen gemeinsam erarbeitet, welche Vorlagen, Checklisten und Formulare aus unserem Muster-Handbuch zum Qualitätsmanagement bzw. zum Datenschutz Sie benötigen und welche nicht bzw. in welcher Form. Ein zentraler Aspekt der Erarbeitung ist vor allem die Erleichterung für Ihre Arztpraxis, rechtliche Anforderungen umfassend, aber möglichst effizient zu erfüllen. Papier gibt es in Arztpraxen schließlich schon genug!

 

Das Konzept von www.qmedicus.de

  • Herz der QMedicus-Website ist das umfassende QMedicus Infoportal rund um Qualitätsmanagement, Praxismanagement und Datenschutz in der Arztpraxis.
  • Jedes Unterthema des Praxis- und Qualitätsmanagements (z.B. reine QM-Arbeit der Qualitätsbeauftragten, Arbeitsschutz, Datenschutz, Hygiene etc.) wird dort systematisch für die Arztpraxis aufbereitet:

    • Jede Rubrik beginnt mit der Fragestellung „Wie beginnen?“.
    • Von dieser Übersicht gelangen Sie auf die entsprechenden Unterseiten mit allen wichtigen Detail-Informationen.
    • Auf den Unterseiten finden Sie: die gesetzliche Grundlage, Tipps und Hinweise für die Umsetzung sowie entsprechende (vorausgefüllte) Word-Muster-Vorlagen, die Sie direkt in Ihr Qualitätsmanagement-Handbuch übernehmen können.
    • Alle Dokumente sind möglichst schlank gehalten, damit sie Ihre QM-Arbeit effizient unterstützen und nicht behindern.
    • So haben Sie mit wenig Aufwand in kurzer Zeit alle wichtigen Unterlagen für Ihr individuelles Qualitätsmanagement-Handbuch erarbeitet und können auf gesetzliche Änderungen schnell reagieren.

 

Sie brauchen Unterstützung bei der Errichtung Ihres QM-Systems? Kontaktieren Sie uns ganz unkompliziert!

 

 

Zu unseren Leistungen für ihre Arztpraxis

QM-Beratung - Angebot anfordern

Jetzt hier ein kostenloses Angebot für eine individuelle Beratung zu QM oder Datenschutz durch QMedicus anfordern und gleich den ESF-Fördergeld-Zuschuss von mindestens bis zu 50% bzw. 80% berechnen lassen.

Die Abopreise für das QMedicus Informationsportal

Hier finden Sie alle Abo-Pakete für das Informationsportal rund um QM in Arztpraxen ohne Beratung ...

Die Mini-Beratung "1 Frage - 1 Antwort"

Jetzt bei der Mini-Beratung "1 Frage - 1 Antwort" eine Frage stellen und umgehend eine Antwort erhalten ...


Unser Leitbild - Das ist uns wichtig

Im Mittelpunkt unserer Leistungen stehen Lösungen für die Probleme der niedergelassenen Ärzte und ihrer Arztpraxen rund um die Themen Qualitätsmanagement (QM), Praxismanagement und Datenschutz sowie alle Unterthemen des Praxismanagements und des QMs, z.B. Prozesse, Zeitmanagement, Organisation, Hygiene, Datenschutz / Datensicherheit, Arbeitsschutz / Arbeitssicherheit, Umgang mit Medizin- und Laborprodukten und -geräten, Einkauf, Entsorgung, Personalmanagement etc. Deshalb verstehen wir uns als Wegweiser für das QM und Praxismanagement in Arztpraxen. Unser Symbol ist der Leuchtturm.

Durch unsere Beratung entlasten wir die Ärzte (Inhaber), die Praxismanager und die Qualitätsmanagementbeauftragten (QMBs) und liefern ihnen sachlich korrekt und vorgefiltert die Informationen, die sie selbst nur mühevoll und langwierig erarbeiten könnten. Deshalb beruht unsere Beratung auf den drei Säulen: schlank, zügig und verständlich.

Wir bieten den Arztpraxen Lösungen an, wie sie ihre internen Prozesse und die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Externen gestalten können. Wir sind aber nicht weisungsbefugt, selbst Aufgaben im Namen der Praxis auch tatsächlich zu veranlassen oder umzusetzen, und schreiben den Ärzten letztendlich nicht vor, welchen Weg sie zu gehen haben. Aber wir helfen bei der Umsetzung bis ins Detail.

Im Gegensatz zu Zertifizierungsgesellschaften überprüfen wir nicht nur, ob alle jeweils geforderten Anforderungen erfüllt sind (z.B. zur Erfüllung einer Norm), sondern machen auch auf die Sachverhalte aufmerksam, die - unabhängig von einer Zertifizierung oder gesetzlichen Anforderung - für die Praxis wichtig sind und geben Hilfestellungen, wie die korrekte Umsetzung aussehen kann.

Im Gegensatz zu Behörden treten wir freundlich und der Arztpraxis wohlgesonnen auf. Wir strafen nicht – weder mit Blicken noch Reden noch in Berichten. Wir machen unseren Kunden keinen Vorwurf daraus, dass sie etwas nicht wissen oder nicht korrekt umgesetzt haben. Deshalb beauftragen sie uns - um ihnen bei dem zu helfen, was sie selbst nicht können oder nicht wissen oder wo ihnen die Zeit zur Eigenleistung fehlt.

Wir sehen ein Lob als eine Bestätigung unserer qualitativ hochwertig geleisteten Arbeit. - Und wir sind dankbar für Kritik, weil wir daraus lernen, wo wir uns weiter für unsere Kunden verbessern können.

Wir wollen erreichen, dass die Ärzte und ihre Mitarbeiter Freude am QM und am Praxismanagement haben, weil sie einen Nutzen darin erkennen und wissen, was sie tun müssen.

Wir lieben, was wir tun. Deshalb arbeiten wir zügig und zielgerichtet. Das heißt, wir überlegen uns vor Beginn der Arbeit, wie wir sie ausführen wollen und wohin sie uns führen soll. Wir verplempern keine Arbeitszeit und arbeiten konzentriert. Wir kommunizieren offen im Team und nutzen angemessene Pausen zur Erholung.

Unsere Honorare sollen ihren Preis wert sein, denn eine Dienstleistung ist nur gut, wenn sie dem Auftraggeber auch den erhofften Nutzen bringt. Um Klarheit über das gemeinsame Ziel zu haben, erstellen wir für jeden Kunden ein sorgfältiges und individuelles Angebot.

 

 

Unsere Vision

Wir möchten, dass alle Arztpraxen in Deutschland Freude an ihrem Qualitätsmanagementsystem haben und darin einen Nutzen für den Praxis-Alltag erkennen.

Deshalb drohen wir nicht mit Gesetzen, sondern informieren in neutraler Form über die notwendigen Anforderungen und helfen bei der Umsetzung.

 

 

Unsere Mission

Es ist unsere Aufgabe, allen Arztpraxen in Deutschland zu zeigen, dass Sie Freude an Ihrem Qualitätsmanagementsystem haben und darin einen Nutzen erkennen können. Deshalb machen wir das QM verständlich und zeigen praxisnahe Lösungen auf.

 

 


Wie QMedicus zum Leuchtturm kam

Leuchtturm bei Grisetåodde am Limfjord (Position 56° 35' N | 008° 34' E)
Der Leuchtturm bei Grisetåodde am Limfjord

Als Wegweiser durch das Qualitätsmanagement für die Arztpraxis ist der Leuchtturm unser Symbol.

 

Und so kam QMedicus zum Leuchtturm:

"In grauer Vorzeit, als ich 1998 einst für Arztpraxen das Qualitätsmanagementsystem nach der DIN EN ISO 9001 entwickelte, wurden noch viele, viele QM-Handbücher mühevoll auf Papier ausgedruckt und in dicken Ordnern ins Regal gestellt. Da standen sie dann in schönen, sauberen, schlichten Aktenordnern.

Als ich das eines Tages so betrachtete, wie die QM-Ordner mit vielen weiteren Büchern rund um die Medizin in den Regalen standen, beschloss ich dass sie doch etwas sehr schlicht aussahen. Die Ordner brauchten also ein Markenzeichen. Ein auffälliges Logo oder noch besser: ein Bild, das im Gedächtnis blieb.

Meine Frau hatte schon immer gerne fotografiert und hatte auch ein Händchen für schöne Motive. Deshalb hatte sie wenige Monate zuvor in einem Dänemark-Urlaub auch ein Bild von einem Leuchtturm gemacht. Vom Leuchtturm bei Grisetåodde am Limfjord (Position 56° 35' N | 008° 34' E). Dieses Bild fiel mir nun auf der Suche nach einem geeigneten Motiv wieder in die Hände und ich versah damit fortan die Ordner-Rücken der QM-Handbücher.

Wie es so ist, musste ich etwas später zunächst im Wartezimmer eines Arztes Platz nehmen, weil das Arztzimmer vor der jährlichen QM-Sitzung noch belegt war. Dort saß ich in Anzug mit weißem Hemd und Krawatte. Außer mir saß dort aber noch ein Anzugträger. Schnell war klar: „Wir sind hier heute beide nicht als Patienten.“ Wir kamen ins Gespräch. Es stellte sich heraus, dass der andere Vertreter einer Pharmafirma war. Plötzlich meinte er zu mir: „Dann sind Sie das mit dem Leuchtturm? Den hab ich jetzt schon mehrfach in den Praxen gesehen.“

Nun war klar: „Der Leuchtturm bleibt.“ Und als aus DiaCareConsulting QMedicus wurde, war klar: „Der Leuchtturm bleibt. Schließlich sind wir der Wegweiser durchs Qualitätsmanagement für alle Arztpraxen.“

Ja, den Leuchtturm gibt es wirklich ;-)"

 

Günther Meyer, Dezember 2014

 

 


Die Firmengeschichte

1998 Diplom-Ingenieur Günther Meyer gründet die Firma DiaCareConsulting, die Qualitätsmanagementsysteme für (Fach-)Arztpraxen entwickelt. Seit der Firmengründung hat er bereits über 100 QM-Systeme für die Fachbereiche Nephrologie, Endoskopie, Urologie, Kardiologie, Dermatologie, Diabetologie, Allgemeinmedizin etc. realisiert, begleitet und weiterentwickelt.

2012 Seine Tochter Marion Meyer Mag.A. tritt ins Unternehmen ein.

2014 Günther und Marion Meyer gründen QMedicus - das Informationsportal rund um Praxis- und Qualitätsmanagement sowie Datenschutz in Arztpraxen und MVZs (www.qmedicus.de).